Roter Fasching 2015

Januar 16, 2015 in Allgemein von tobiashammerl

facebook titelbild2Radi, Radi! Nach zehn Jahren erwacht eine Regensburger Faschingstradition aus einem zehnjährigen Dornröschenschlaf: Unter dem Motto „Atemlos durch die Nacht“ laden die Sozn rund um Margit Wild, Norbert Hartl und Joachim Wolbergs am 31.01.2014 zum „Roten Fasching“ in den Leeren Beutel ein.

Die Wiederbelebung des SPD-Faschings ist zwei neuen Stadträten zu verdanken: „Wir wollten dem siechen Patienten neues Leben einhauchen“, so die Stadträtin und Burgweintinger SPD-Vorsitzende Dagmar Kick. Tobias Hammerl, ebenfalls Stadtrat und Vorsitzender der Altstadt-Genossen fügt an: „Wir haben nicht nur mit Luis Trinkers Höhenrausch eine super Band verpflichtet, die Stimmung in die Bude bringt, sondern mit BLINK & REMOVE auch zwei tolle Light Artists und V-Jockeys mit einer innovativen Lichtshow beauftragt, wie sie Regensbug im Fasching noch nicht gesehen hat.“

Daneben haben die Roten auch ein kurzweiliges Programm, mit Büttenrede, Maskenprämierung und Ordensverleihung auf die Beine gestellt. Die Hauptarbeit im Vorfeld ruhte wieder, wie im Wahlkampf auf den Schultern des bewährten Orgateams der SPD Stadtsüden rund um Bürochefin Ulli Walk.

Besonders freut sich das Orgateam, dass auch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs sein Kommen angekündigt hat. „Wir würden natürlich schon gerne wissen, in welchem Kostüm sich der OB die Ehre geben wird“, so Stadträtin Dagmar Kick „aber will es uns leider noch nicht verraten.“ Auch wenn noch einiges an organisatorischer Arbeit zu stemmen ist, so freuen sich die Genossen doch bereits auf die erste große Party nach dem Wahlkampf.

Was: „Atemlos durch die Nacht“ – Roter Fasching 2015
Wann: 31.01.2015, ab 20:00 Uhr
Wo: Leerer Beutel
Wieviel: 13€,
Tickets:
Büro Joachim Wolbergs, Clermont-Ferrand-Allee 36, 93049 Regensburg
Telefon: 0941 460 26 723
Montag bis Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr

oder online:
okticket.de